Kuratoriums-Kurier

Die Zeitschrift Kuratoriums-Kurier ist das Organ des Kuratoriums zur Förderung historischer Waffensammlungen e.V. Sie erscheint 1- bis 2-mal im Jahr und ist für Mitglieder des Kuratoriums kostenlos. Ältere Ausgaben können gegen einen Unkostenbeitrag von 4 Euro erworben werden.


Die Entwicklung der Feuerwaffen

Von Bernhard Frey und Jürgen Ruoff

Sonderheft

zur Ausstellung des Kuratoriums auf der Waffenbörse in Stuttgart vom 3. bis 5. April 2009.-

Die Bewaffnug der landgräflich/großherzoglichen Armee von Hessen-Darmstadt.

Text: Udo Lander - Fotos: Hartmann Hedtrich

Begleitheft

zur Ausstellung auf der Internationalen Waffenbörse in Kassel vom 26. bis 29. November 2009.

Die Bewaffnung und Ausrüstung für die Mannschaften der Schwedischen Kavallerie.

Text und Fotos von Thomas Albrecht

Altersbestimmungen von Feuerwaffen.

Text: Bernhard Frey - Fotos: Horst Stein


Bewaffnug der Wach- und Schließgesellschaften in der Kaiserzeit.

Text und Fotos von Rolf Selzer


Säbel von Herzog Ludwig Eugen von Württemberg.

Text und Fotos von Werner Schuler


Die Württembergischen Kavalleriepistolen 1800 - 1870.

Text und Fotos von Hartmann Hedtrich

Eine bayerische Spezialität.

Text und Fotos von Jürgen Ruoff


Charles Lancaster.

Seine zwei- und vierläufigen Pistolen.

Seine Mitbewerber.

Text und Fotos von Wolfgang Berk


Das Seitengewehr 42.

Ein Vergleich der ersten und zweiten Ausführung.

Text und Fotos von Sebastian Thiem


Wer verbirgt sich hinter den Initialen "JNI"

Text und Fotos von Jürgen Ruoff


Die Bewaffnug der Schutztruppen in Deutsch-Südwestafrika mit Langwaffen unter besonderer Berücksichtigung des Schutztruppengewehrs 98.

Text: Hans-Peter Schmid - Fotos: Hartmann Hedtrich

Die Selbstladepistole Walther PP Super und die Patrone 9 mm X18 (Ultra) bzw. 9 mm Police.

Von Rudi Keim, Wolfgang Pietzner, Gregor Wensing und Horst Friedrich.


Blankwaffen für die Jagd.

Text: Bernhard Frey - Fotos: Horst Stein

Die Remington Karabiner der schwedischen Armee.

Text und Fotos von Thomas Albrecht


Duellpistolenkasten von Schneevoigt in Lahr.

Text und Fotos von Jürgen Ruoff


Prunkvolle Perkussionsscheibenbüchse

Text und Fotos von Jürgen Ruoff


Die Bewaffnung des deutschen Adels und der Heere zur Zeit Kaiser Maximilians bis zum Beginn der Bauernkriege.

Text und Fotos von Jürgen H. Fricker

Elegante Perkussionsbüchse für Jagd und Scheibenschießen von dem königlich schwedischen Hofbüchsenmacher C. A. Fischer & Sohn in Lübeck/D.

Text und Fotos von Jürgen Ruoff


Engliche Revolver des dualen Systems.

Text und Fotos von Wolfgang Berk


Militärgeschichte in Baden-Württemberg. Das Wehrgeschichtliche Museum Rastatt.


Freiherr Alexander Maximilian Friedrich von Bouwinghausen-Wallmerode.

Text: Werner Schuler- Fotos: Klaus Bünemann


Blankwaffen

Fotos: Klaus Bünemann

Übungs- und Exerzierwaffen inklusive Einstecksysteme und Zubehör der deutschen Streitkräfte von 1871 - 1945

Text: Hans-Peter Schmid

Fotos: Heidi Bünemann


Kennzeichnung von Trainingswaffen der Sicherheitsorgane in Deutschland.

Wolfgang Pietzner


Übungswaffen der Sicherheitsorgane in Deutschland.

Text und Fotos: Horst Friedrich und Andreas Giersch


Das bayerische Armeemuseum Ingolstadt.

Jahresrückblick


Franz Ulrich, Gewehrfabrikant.

Text und Fotos: Jürgen Ruoff


Würtembergischer Infanteriesäbel aus dem Regiment General von Spiznas (1752-1758).

Text und Fotos: Hartmann Hedtrich


Ein "Registered Design" - aber keine dem entsprechende Waffe?

Text und Fotos: Wolfgang Berk


Militärgeschichte in Baden-Württemberg -Das Garnisonmuseum Ludwigsburg.

Jahresrückblick


LE PAGE ARQ:ER DU ROI

Text und Fotos: Jürgen Ruoff


Stichaltige Argumente

Bajonettpistolen für den maritimen Einsatz

Text und Bilder: Olaf Michesl


Der Zeit voraus:

Das geladene Geschoss

Text: Bernhard Frey - Fotos: Horst Stein


Repetierpistole M.7 ROTH/KRNKA

Text und Fotos: Dr. Hermann Gerig


Überlegungen zur preußischen Pistole 1815

Text: Jochen Gräwe - Fotos: Dr. Richard Preuss


Spandau, mehr als nur eine Festung

Text und Fotos: M. P. Schulze


WGM Rastatt - Sonderausstellung

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Eine rätselhafte Pistole M/50 

Text: Jochen Gräwe - Fotos: Dr. Richard Preuß


Säbel und Degen der Württembergischen Generäle und Adjutaten des Königs

Text und Fotos: Hartmann Hedtrich- Fotos der Realstücke : Klaus Bünemann


Zündnadelgeld

Text und Fotos: Hartmann Hedtrich


Reduzierhülsen für die Parabellum-Pistolen

Einsteckläufe und -systeme aus Deutschland

Text und Fotos: Walther Fries


Reduzierhülse für Gewehr und Karabiner 98

Text: Horst Friedrich - Fotos: Volker Müller


Das Dreieckland-Museum

Text und Fotos: M. P. Schulze


GS-Waffenverwaltung - neue Version 5.0

Reduziersysteme für die Parabellum-Pistolen

Text und Fotos: Walter Fries


Eine rätselhafte Pistole M/50

Berichtigung und Ergänzung von Udo Lander


Zubehör zum Reichsrevolver - Katusche M/81 2. Art

Text: Gerhard Wanner - Fotos: Hartmann Hedtrich


Nicht schön. aber selten - Dienstpistole der Garde Champètre, das hässliche Entlein von der Seine.

Text und Fotos: Olaf Michels


Zündnadelgeld - Berichtigungen und Ergänzungen

Text: Hartmann Hedtrich


Erklärung des Zündnadelgewehrs

aus der Gartenlaube von 1869


Ein württembergischer Oberfeldwebel mit dem Säbel für Infanterieoffiziere M 1817

Text und Fotos: Hartmann Hedtrich


Bèringers transportable Kammer -Versuch drer Beschreibung einer seltenen Konstruktion.

Text und Fotos: Horst Friedrich


Flugplatz Böblingen - Beginn der deutschen Luftwaffe

Text und Fotos: Hans-Jürgen Sostmann


Rechtliche Gefahren für die Sammler-WBK ?

Text: Alexander Eichener, Rechtsanwalt


Museum der ersten Königlichen-Französischen Blankwaffenmanufaktur Klingenthal

Text und Fotos: M. P. Schulze

Das Seitengewehr für die Großherzoglich Badischen Forstwarte.

Text und Fotos: Karl Heinz Söhner


Die deutsche Gewehrgranate Modell 1917 und ihr Abschussgerät.

Text und Fotos: Michael Heidler


Die blaue Mauritius - die Pistole Madell 1855 Etat-Major-

Text und Fotos: Olaf Michels


Instruktion über die preußische Corps-Jägerbüchse

Text und Fotos: Gerhard Wanner/Hartmann Hedtrich/Horst Friedrich


Das Löschwesen der Stadt Frankfurt am Main

Text: Horst Friedrich - Fotos: Grafik-Studio Volker Löbner


Zündnadelgeld- Zur Geschichte der Sömmerdaer Notgeldscheine

Text: Dr. Frank Boblenz - Fotos: LaTh - HstA Weimar, Notgeldsammlung


Eine rätselhafte Pistole M/50

Leserbrief Jochen Gräwe


Zwei unbekannte Signalpistolen Kal. 4

Anfrage der Redaktion


Waffenkammer auf Schloss Wellenberg/Schweiz

Les Belles de Nuit - Die wehrhaften Damen des Pariser Rotlichtmilieus

Text und Fotos: Olaf Michels


Der Waffenetat der preußischen Armee für die Pistole M/50 und U/M

Text: Jochen Gräwe - Fotos: Dr. Richard Preuß


Anonymus Kal. 22 r. f. short der besonderen Art

Text und Fotos: Stefen Zinke, Dresden


Die preußische Defensions-Zündnadelbüchse U/M

Text und Fotos: Hartmann Hedtrich


Finspang - eine Geschützgießerei in Südschweden (Museum)

Text und Fotos: M. P. Schulze


Neuerscheinungen

Eine "elitäre" Pistole -Französische Gendarmerie-Offizierspistole der kaiserlichen Garde

Text und Fotos: Olaf Michels


Rätselhafte Steinschlosspistole

Text und Fotos: Olaf Michels


Das Zündnadel-System von Spangenberg & Sauer in Suhl

Text und Fotos: Hartmann Hedtrich


Dreyse-Spannautomatik - Neuer Kavalleriekarabiner ?

Text und Fotos: Horst Friedrich


Die Nordflug-Pistole - Die kleinste und leichteste Selbstladepistole der Welt

Text und Fotos: Hartmann Hedtrich


Das besondere Exemplar

Text und Fotos: Horst Friedrich


Überlingens anderes Zeughaus

Text und Fotos: Bernd Kellner


Leserbrief

Literaturempfehlung

Ein Geschützmodell der Königlich Preußischen Artilleriewerkstatt Spandau

Text und Fotos: M. P. Schulze


Granate des gezogenen preußischen Sechspfünders

Text und Fotos: Horst Friedrich


Nahkampfpistole - Notwehrpistole -

Text: Horst Friedrich, Fotos: Horst friedrich und Andreas Giersch


Rätselhaft - Eine Lütticher Dornbüchse

Text und Fotos: Peter Meihs


Eine frühe preußische Pistole des 19. Jahrhunderts

Text und Fotos: Jochen Gräwe


Klein, aber fein

Text und Fotos: Olaf Michels


Württembergischer Kavallerie-Offizierspallasch aus der Regierungszeit Herzog Carl Eugens 1744 - 1793

Text und Fotos: Udo Lander und Hartmann Hedtrich


Neuerscheinungen/Buchbesprechungen

Leserbriefe

Leseranfrage