Sammlerstammtische des Kuratoriums zur Förderung historischer Waffensammlungen Esslingen/Stuttgart

Restaurant Eichert

Im Eichert 45

73274 Notzingen

Da das Lokal am Dienstag Ruhetag hat, finden die Sammlertreffen jeweils am 1. Mittwoch im Monat statt.

Die Lokalität hat ab 15.00 Uhr geöffnet wobei die geplanten Vorträge erst nach 18.00 Uhr stattfinden werden.

Das Treffen in Notzingen wurde vom 06.02. auf den 13.02.2019 verschoben.

Die nächsten Treffen im Jahre 2019 mit folgenden Vorträgen sind:

02.01.2019: Hans Peter Schmid: Der Basilard; ein mittelalterlicher Dolchtyp.

13.02.2019: Hans Peter Schmid: Versch. Ausführungen der Werder Pistole.

06.03.2019: Marco Mayer: Mittelalterliche Fechtkunst.

03.04.2019: Gerhard Wanner: Wissenswerte über das Seitengewehr KS 98.

08.05.2019: Hartmut Mrosek: Das deutsche Waffenmodell M 71.

05.06.2019: K. H. Schumacher: Johann Adam Kuchenreuther.

03.07.2019: Hans-Peter Schmid: Der sogenannte Nierendolch, ein mittelalterlicher Dolchtyp.

07.08.2019: Marco Mayer: Der englische Langbogen und die Schlacht bei Agincourt 1415.

04.09.2019: Harro Pfeiffenberger: Die zeitliche Einstufung von Hirschfängern.

02.10.2019: Herr Braig: Die deutschen Kolonien Teil 1.

06.11.2019: Herr Braig: Die deutschen Kolonien Teil 2.

04.12.2019: Hartmann Hedtrich. Neuzugänge aus meiner Sammlung.

Kontaktperson : Hans-Peter Schmid, Tel. 07346-9659890, E-Mail: h.p.schmid@gmx.net


München:

Nach einiger Zeit der Überbrückung findet ab sofort unser monatlicher Sammlerstammtisch wieder in folgendem Vereinsheim statt:

Gaststätte der Schießanlage „Der BUND“

Im ersten Stock (Festsaal)

Servetstr. 1

80999 München / Allach

immer am 2. Dienstag im Monat Uhrzeit: ab 19:30

Kontaktadresse: Dietrich P. Jonke, 0179-480 66 98, E-Mail dietrich.jonke@web.de,


Dortmund :

Kontaktperson : George Schmale - Tel. 0231-464112


Berlin :

Kontaktperson : Andreas Giersch

Rudolstädter Str. 4

10713 Berlin

email: waffensammler@gmx.net


Dresden :

Kontaktperson : Peter Döring - Tel./Fax 0351-4223503


Schwäbisch Gmünd :

Unsere Sammlerfreunde von der VdW-Gruppe Schwäbisch Gmünd treffen sich in der

Gaststätte der Schützengesellschaft Göppingen,

Jebenhauser Str. 81 in

73035 Göppingen

Beginn : 19 Uhr 30

Kontaktpersonen : Kurt Erich Greschner, Bahnhofstr. 4 ,73066 Uhingen Telf. 07161/34654

Hans – Peter Schmid, Ulmerstr. 32 , 89171 Illerkirchberg, Telf. 07346/5213, Mobil 0173/5482633, Fax 07346/919560, E.Mail H.P.Schmid@gmx.net

Liebe Sammlerfreunde, liebe Sammlerkollegen unsere Sammlertreffen finden auch im Jahr 2019 wie bereits gewohnt in der

Gaststätte Schützengesellschaft

Göppingen 1905 e.V.

73035 Göppingen Jebenhäuserstr. 81

statt.

Nachstehende Treffen sind jeden 2. Donnerstag in den geraden Monaten in der oben genannten Schützen – Gaststätte mit Vorträgen und Programm geplant und vorgesehen. Die vorgesehenen Vorträge mit Themen und Datum sind nachstehend ersichtlich.

14.Februar Vortragende: Rainer Vetter/Hans – Peter Schmid „ Einstufung von privaten, Behelfswaffen und Beutewaffen beim deutschen Militär „

11.April Vortragende: Rainer Vetter/Hans – Peter Schmid „ Polizeiausführungen der Pist. P 27 (t) „

13.Juni Vortragender: Kurt Erich Greschner „ Einführung der Selbstladepistole beim deutschen Militär „

08.August Vortragender: Hans – Georg Heinzmann „ Das Schießen mit Steinschlosswaffen „

11.Oktober Vortragender: Rainer Vetter/Hans – Peter Schmid „ Deutsche Scharfschützen im 2. Weltkrieg „

12.Dezember Vortragender: Rainer Vetter/Hans – Peter Schmid „ PP und PPk im Zeitraum 1931 bis 1945 bei der deutschen Polizei „

Kurt Erich Greschner und Hans – Peter Schmid


Fellbach Schmiden :

Unsere Sammlerfreunde vom VdW-Landesverband Baden-Württenberg und Personen die daran Interesse haben treffen sich immer am ersten Freitag im Monat im Schützenhaus der Schützengesellschaft Tell Stuttgart-Münster, Burgholzstrasse 91, 70376 Stuttgart, Beginn 19:30 Uhr


Köln :

Sammler im Kölner Raum und im Rhein-Erft-Kreis treffen sich an jedem 1. Mittwoch im Monat (Ausnahme: Wenn der 1.Mittwoch des Monats auf einen Feiertag fällt, verschiebt sich das Treffen um eine Woche.)

Beginn: ab 19°° Uhr im

Frechener Hof.

Johann-Schmitz-Platz

50226 Frechen

http://www.rhein-erft-kreis.de/extranet/kulturnetz/mitglieder/?profil_id=25606


Ravensburg:

Der Stammtisch in Ravensburg findet an jeden letzten Mittwoch im Monat im Schützenhaus der Gilde statt.


Internationale Sammlermesse Ulm


Waffen- und Militariabörse Großmehring

Nibelungenhalle Dammweg 1, 85098 Großmehring

02. bis 03. März 2018

Öffnungszeiten

Freitag, 02.03.2018 10.00 bis 17.00 Uhr

Samstag, 03.03.2018 10.00 bis 15.00 Uhr


Deidesheim Internationale Waffenbörse:

Stadthalle Deidesheim

Freitag, 5. Oktober 2018 - 10.00-17.00 Uhr

Samstag, 6. Oktober 2018 - 10.00-16.00 Uhr


Waffen- & Militariabörse Forum Historicum Frühjahr 2018

neuer Veranstaltungsort: 56422 Wirges (bei Koblenz) Stadthalle

Freitag 16. März 2018, 12 - 18 Uhr

Samstag 17. März 2018, 9 - 16 Uhr

Standaufbau: Freitag 7 - 12 Uhr

Waffen- & Militariabörse Forum Historicum Herbst 2018

Freitag 7. September 2018, 12 - 18 Uhr

Samstag 8. September 2018, 9 - 16 Uhr

Standaufbau: Freitag 7 - 12 Uhr

Veranstaltungsort: 56422 Wirges (bei Koblenz) Stadthalle

Infos: www.forum-historicum.de


Waffenbörse Kassel, Messehallen :

Frühjahr 13. und 14. April 2018

Öffnungszeiten

Freitag 10.00 - 18.00 Uhr

Samstag 10.00 - 17.00 Uhr

Herbst 29. November bis 2. Dezember 2018


Halle (Saale) 17.-19. Februar 2017 Neu!


Museum für historische Wehrtechnik, Heinrich-Diehl-Str. 90552 Röthenbach/Pegnitz


Auktionen :


Stauffer-Auktionen, Karlstraße 34, 72525 Münsingen

Herbstauktion 13. Oktober 2018


Kube - Auktionen, im alten Schloss, 91484 Sugenheim

SONDERAUKTION 29. September 2018

135. AUKTION (Herbstauktion) am 27. Oktober 2018


Hermann Historica, Linprunstrasse 16, 80335 München :

Auktion 77 - 5. - 23.11.2018


Landshuter Rüstkammer :

Waffen und Militaria Auktionen der Landshuter Rüstkammer oHG, Neue Anschrift - Klötzlmüllerstrasse 43 in 84034 Landshut. - www.Landshuter-Ruestkammer.de

Sonderauktion

Sammlung L. Fritsche

Mai/Juni 2018